Generalversammlung der EGROPA eG in Kleinaspach

Home / Blog / Generalversammlung der EGROPA eG in Kleinaspach
Generalversammlung der EGROPA eG in Kleinaspach

auf den Spuren der Schlagersängerin Andrea Berg traf man sich zur diesjährigen Generalversammlung im „Dörfle“ Sonnenhof Erlebnishotel Ferber. Hier lebt die erfolgreiche Schlagersängerin seit vielen Jahren mit Ihrer Familie.

Vor der ordentlichen Versammlung traf sich noch der Aufsichtsrat, u.a. aufgrund der bevorstehenden Neuwahlen. Thema u.a. waren die Mitgliederrückgänge der vergangenen Zeit und wie man in Zukunft wieder mehr Anreize schaffen will für eine Mitgliedschaft innerhalb der EGROPA.

Die ordentliche Versammlung wurde vom geschäftsführenden Vorstand, Manfred Kilgus, eröffnet. Nach seinem Jahresbericht folgten noch der Bericht des unabhängigen Prüfers des Baden Württembergischen Genossenschaftsverbandes, Herrn Thomas Köhler, sowie der Bericht des Aufsichtsratsvorsitzenden, Herrn Heiko Reck von Speckmann & Vedder.

Die finanzielle Lage der EGROPA ist trotz der Abgänge stabil. So erfolgte einstimmig die Ausschüttung an die Mitglieder in vollem Umfange. Dennoch ist Sparen angesagt und natürlich die Suche und Aufnahme weiterer Mitglieder in die Genossenschaft.

Im Anschluss erfolgten die Neuwahlen. Einstimmig wurden folgende Mitglieder in den Aufsichtsrat wieder (gewählt).

Thorsten Hellhund/Papier Ludwig als Aufsichtsratsvorsitzender (seither Heiko Reck/Speckmann & Vedder)

Dr. Carsten Wrede/Wrede Verpackungen als Stellvertreter Fabian Gast als Aufsichtsrat und Schriftführer.

Neu: Als zweiter Vorstand wurde Matthias Loipetssperger/Office Kompetenz anstelle Ingeborg Hartmann/Papier Hartmann gewählt.

Besonderen Dank gebührt unseren Mitgliedern Ingeborg Hartmann und Heiko Reck für Ihr Engagement im Vorstand und Aufsichtsrat.